Nature Flow Im Gespr Ch Mit Dem Kinderwunsch

Schreiben mit meinem manuskript im verlag Meine familie auf deutsch 01

Vom Beispiel der Eingebung mittels der Situation wurde in den Experimenten Maslou demonstriert. Ein Testpersonen betrachteten die Fotografien im auserlesen eingerichteten Zimmer, andere im Zimmer mit den Merkmalen der Unordnung und der Verwüstung. Im Verlauf des Experimentes war es enthüllt, dass die zweite Gruppe der Testpersonen die Fotografien anders identifizierte, als erste, den vorgelegten Darstellungen die negative Bedeutung (die Verzagtheit – der Zorn hauptsächlich zuschreibend; das Interesse – die Verlegenheit usw.)

Nicht nur das Verständnis des emotionalen Zustandes anderen Menschen, sondern auch den Ausdruck des Eigenen kann die Probleme herbeirufen. Es kann damit verbunden sein, dass der Mensch die in der Gesellschaft übernommenen Formen des Ausdruckes der Emotionen, oder mit der Angst vor dem Verlust der Selbstkontrolle (hauptsächlich bei den viel zu emotionalen Menschen), oder mit der Angst der öffentlichen Rüge nicht behalten hat.

Wie Laufenden Jahres Gellerschtejn schreibt, gibt es keinen Unterschied zwischen der Mimik des erwachsenen Menschen und des Kindes kein, mit Ausnahme ihrer der Vielfältigkeit bei den Erwachsenen. Bei allen Menschen beim Ausdruck ein und derselbe Emotionen sind ein und derselbe Gruppen der Muskeln eingesetzt, folglich sind die Reaktionen angeboren. Wenn das Kind irgendwelche der Reaktionen nicht hat, so ist ein Grund es nur, dass er solche Emotionen nicht erprobt.

Die Stufe emotional ist einer der Hauptfaktoren der Organisation der zwischenmenschlichen Beziehungen. Die negative Reaktion Umgebung kann wie übermäßig, als auch das Unvermögen herbeirufen, den eigenen emotionalen Zustand vorzuführen. J.Rejkowski behauptet, dass die Beherrschung von der emotionalen Expression mittels eine der Hauptaufgaben und der Probleme im Laufe der Sozialisierung des Menschen ist.

«Das Verständnis der Sprache der Emotionen fordert nicht nur des Wissens der allgemeinen Normen des Ausdruckes der Emotionen, die für die gegebene Gesellschaft typisch sind. Es fordert die Fähigkeit und die Bereitschaft ¿Ó«óáÔý die spezifische Sprache der umgebenden Menschen und, darin ausgebildet zu werden.