Schreiben Mit Power

Philosophie für dich Gutenachtgeschichte für mehr erfolg

Die Person, die die Lizenz hat, aber im Laufe von drei Jahren kann nicht zum Dienst antretend des Notars oder des Helfers des Notars, zum Amt des Notars nur nach der nochmaligen Aufgabe der Qualifikationsprüfung und des Erhaltens der neuen Lizenz zugelassen sein.

Wenn sich behandelnd für die Vollziehung der notariellen Handlung tauber, nicht mein oder taubstummer Bürger ungebildet ist, so soll bei der Vollziehung der notariellen Handlung die sachkundige Person unbedingt anwesend sein, die sich mit ihm klären kann und, von der Unterschrift beglauben, dass der Inhalt des Geschäftes, der Erklärung oder anderen Dokumentes dem Willen teilnehmend in ihr taub, oder des Taubstummen entspricht.

Auf Wunsch des Gerichtes, der Staatsanwaltschaft, der Organe der Untersuchung und der Ermittlung der Auskunft über die vollkommenen notariellen Handlungen und werden die Dokumente in Zusammenhang mit den kriminellen in ihren Produktion kriminellen oder bürgerlichen Schaffen ausgegeben.

Die staatlichen Notare übernehmen für die Vollziehung der notariellen Handlungen die Dokumente, die haben oder die Zuschriften, die durchgestrichenen Wörter und andere nicht vorbehaltene Korrekturen, sowie die Dokumente nicht, die vom Bleistift erfüllt sind.

Die notarielle Kammer und die Föderale notarielle Kammer können die Unternehmertätigkeit verwirklichen, da es für die Ausführung ihrer statutengemäßen Aufgaben notwendig ist. Die Statuten der gegebenen Organisationen werden in der Ordnung registriert, die für die Registrierung der Statuten der öffentlichen Vereinigungen bestimmt ist.

Das Duplikat des Testamentes kann, und nach seinem Tod den im Testament angegebenen Erben nach die Vorstellung des Zeugnisses vom Tod ausgestellt sein. Im Falle des Todes der Erben, die im Testament angegeben waren, kann das Duplikat des Testamentes ihren Erben nach die Vorstellung von ihnen die Zeugnisse vom Tod und des gestorbenen Erben, nach dem sie beerben, und für die notwendigen Fälle - und der Dokumente ausgestellt sein, die die nahen Beziehungen der Erben mit dem Erblasser bestätigen (wenn diese Dokumente der Wunde nicht vorgestellt waren.

Wenn bei der Beilegung der Streitsache beim Schiedsgericht die Notwendigkeit im Erhalten der Informationen über die vollkommenen notariellen Handlungen entstehen wird, so ist nötig es zu meinen, dass solche Auskünfte auf Wunsch des Schiedsgerichtes laut dem Teil des vierten Artikels 5 der Grundlagen ausgegeben werden.